Unsere Stammzuchthündin

Biloxy von den Dilsberger Rittern (ZbNr.: 29155-03)

† 21.5.2016
Biloxy von den Dilsberger Rittern ist eine schwarzmarkene Hovawart-Hündin, geboren am 14.09.2003 zugehörig der Landesgruppe Nordrhein- Westfalen ( LG 40) des Rassezuchtvereins für Hovawarthunde e.V..

Sie ist eine mittelschwere, geschlechtstypische, korrekt gebaute Hündin mit einem mittelkräftigen Kopf. Der Rücken ist gerade und fest, die Kruppe korrekt.
Die Rute reicht bis unterhalb des Sprunggelenks und wird richtig getragen. Die Gliedmaßen sind kräftig und senkrecht gestellt, die Hinterhand ist dabei gut gewinkelt. Biloxy hat ein schlicht gewelltes, tiefschwarzes Haarkleid. Der Bewegungsablauf zeigt ein ausgreifendes, freies Gangwerk.

Biloxy hat sich bei der ZTP sicher und unbefangen, mit einem ausgeprägtem Spieltrieb gezeigt. Biloxy ist eine vielseitige Hündin. Da sie mit uns auf einem Hof lebt der außerhalb liegt, hat sie ein großes Territorium zu verteidigen und zeigt als „ Hofhund“ ( sie lebt nicht im Zwinger, sondern ist auch ein „Sofawart“) eine hohe Reizschwelle, Selbständigkeit und Ausgeglichenheit.
Auf der anderen Seite bietet sie aber auch eine gute Nase für die Fährtenarbeit, Ausdauer und Temperament für den Hundesport.

Abgelegte Leistungsprüfungen:
  • BH (Begleithundeprüfung)
  • AD (Ausdauerprüfung)
  • FPr1 (Fährtenprüfung)
  • CAC Zuchtschau offene Klasse Hündin
Gesundheitszustand:
  • HD frei A2
  • Herzuntersuchung ohne Befund
  • Augenuntersuchung ohne Befund

 

Aktuelle Zuchthündin

Coco von der Hüttenmühle

Coco von der Hüttenmühle ist eine schwarzmarkene Hündin, geboren am 27.04.2011 zugehörig der Landesgruppe NRW des Rassezuchtvereins für Hovawart Hunde e.V..

Richterbericht CAC offene Klasse und Auszüge aus der Zuchttauglichkeitsprüfung (ZTP): Eine ideal große, korrekt proportionierte Hündin mit femininen Kopf und korrektem Behang. Das Fell ist tiefschwarz, schlicht gewellt mit teilweise fehlenden Marken. Komplettes Scherengebiss, mittelbraunes Auge, gute obere und untere Rückenlinie. Die Rute ist von korrekter Länge, wird in der Bewegung etwas eingerollt getragen. Vorzügliche Winkelung und gerader Stand der Läufe. Fließendes ausgreifendes Gangwerk
Coco zeigt sich bei der Erscheinungsbildkontrolle unbefangen und spielt ausgeprägt mit dem Hundeführer und der Fremdperson. In der Menschengruppe zeigt sie sich unbefangen, freundlich und nimmt Kontakt auf. Bei akustischen Einflüssen und dem Schuss bleibt Coco unerschrocken, ist interessiert und nimmt auch dort problemlos Kontakt auf. Optische Einflüsse beobachtet sie freundlich, interessiert und erkundet selbständig.

Coco verfügt über einen hohen Spiel- und Beutetrieb und hat ein lebhaftes, freundliches Temperament.

Abgelegte Leistungsprüfungen:
  • BH (Begleithundeprüfung)
  • VK1 ( Turnierhundesport: Vierkampf 1)
  • GL 5 ( Geländelauf fünf Kilometer) Deutscher Meister RZV 2013
  • FPr3 (Fährtenprüfung)
  • FH1 ( Fährtenprüfung)

  • CAC Zuchtschau offene Klasse Hündin: sg 4 ( sehr gut, vierter Platz)
  • FH2
Gesundheitszustand:
  • HD frei A1
  • Herzuntersuchung ohne Befund
  • Augenuntersuchung ohne Befund